Widerspruch gegen die Straßenumbenennungen im Afrikanischen Viertel

Liebe Nachbarn,

hier stellen wir Ihnen ein Muster für den Widerspruch zur Verfügung, das Sie anpassen und dem Bezirksamt zusenden können. Das Muster ergänzen Sie bitte nach Ihren Präferenzen. In Frage kommen: 

- Kosten für eigene Adressänderung,

- Verschwendung von Steuermitteln für sinnlose Symbolpolitik,

- negative Imagewirkung für den Bezirk wegen der oberflächlichen Namensauswahl,

Sie können auch den Widerspruch zunächst ohne Begründung lassen und vorerst durch den Hinweis „Eine Begründung folgt mit separatem Schreiben.“ ersetzen.

Die Widerspruchsfrist läuft erst ab der Veröffentlichung des Beschlusses im Amtsblatt. Das ist bisher noch nicht geschehen, sodass die Frist noch nicht läuft. Sie können den Widerspruch dennoch jetzt schon einlegen. Er ist Voraussetzung, um später Klage erheben zu können. Sie sind aber nicht verpflichtet, dies nach dem Widerspruch zu tun. Das bleibt dann Ihnen überlassen.

Sollten Sie Rückfragen haben, schicken Sie gerne eine Mail - unter Angabe Ihrer Meldeadresse - an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Muster als PDF-Datei finden Sie hier.