Unserer Veranstaltung am 6. September 2016 zum Thema Straßennamen im Afrikanischen Viertel

Am 06.09.2016 haben wir mit den Kandidaten für das Abgeordnetenhaus für Mitte und ca. 60 anwesenden Bürgern diskutieren können zum Thema Straßennamen im Afrikanischen Viertel. Linke, Grüne und SPD sprachen sich für eine Umbenennung der Lüderitzstraße, des Nachtigalplatzes und der Petersallee aus. Die FDP plädierte für die Hinzuziehung von Experten. Nur die CDU sprach sich gegen eine Straßenumbenennung aus.

Für Details möchten wir auf den Fragebogen hinweisen, den wir den Parteien vor der Veranstaltung zugesandt haben. Diesen finden Sie hier.

(v.l.n.r. Karina Filusch (I.PAV), Daniel Gollasch (B‘90/Die Grünen), Dr. Maren Jasper-Winter (FDP), Sven Diedrich (Die Linke), Axel Jürs (Moderator), Alexander Freitag (Die Piraten), Bruni Wildenhein-Lauterbach (SPD), Sven Rissmann (CDU))