Die Initiative von Weddinger Bürgerinnen und Bürgern für verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit geschichtlichem Erbe im Afrikanischen Viertel - unabhängig, überparteilich, interkulturell.

Unserer Veranstaltung am 20. September 2017 zum Thema Straßennamen im Afrikanischen Viertel

Hier ein Foto von unserer Veranstaltung am 20. September 2017 mit den Direktkandidaten für den Wahlkreis Mitte.

 

v.l.n.r.:  Frank Henkel (CDU), Dr. Katharina Ziolkowski (FDP), Axel Jürs (Journalist und Moderator), Julian Zado als Vertreter für Dr. Eva Högl (SPD) und Stephan Rauhut (Die Linke)

© 2020 Initiative Pro Afrikanisches Viertel. Alle Rechte vorbehalten.

Please publish modules in offcanvas position.